Chorgeflüster …

Geschichten vom Chor, Erinnerungen von Mitgliedern …

Notenblatt

Vereinter Instrumental- und Vokalklang der Weweraner Kirchenmusik im Hochamt zum Pfarrfest

Gemeinsam mit der Musikgruppe Laudato Si und dem Organisten Felix Dransfeld an der Rieger-Orgel gestaltet die Johannes-Kantorei das Hochamt zum Patronatsfest am 23. Juni um 10 Uhr musikalisch. Die Musikerinnen und Musiker werden sowohl in ihrer Gruppe als auch gemeinsam spielen bzw. singen.

Martin Manigatterer (Foto) / Prof. Rudolf Kolbitsch (Glaskunst)

Veni sancte spiritu: Johannes-Kantorei Wewer gestaltet den Gottesdienst am Pfingstsamstag

Die Sängerinnen und Sänger der Johannes-Kantorei Wewer und ihr Chorleiter Tobias Lehmenkühler erarbeiten zurzeit das Repertoire für den Gottesdienst am Pfingstsamstag um 18 Uhr. Das älteste Musikwerk in dieser Liturgie ist die spätgregorianische Sequenz „Veni Sancte Spiritus“ (Komm, Heiliger Geist) aus dem Jahre 1200. Sie wird traditionell im Pfingstgottesdienst vor dem Evangelium gesungen.

Ostern; Foto: Peter Weidemann

Johannes-Kantorei Wewer singt in drei Gottesdiensten zu Ostern

Die Johannes-Kantorei Wewer wird zum ersten Mal neben der Karfreitags-Liturgie und dem Hochamt am Ostermontag auch den Gottesdienst am Gründonnerstag musikalisch mitgestalten. Die Werkauswahl am Ostermontag steht unter dem thematischen Leitwort „Tod, wo ist Dein Stachel?“.

Der Chor; Foto: Andreas Schwarz

Johannes-Kantorei Wewer: 2019 wird ein spannendes Jahr!

Die Sängerinnen und Sänger der Johannes-Kantorei Wewer und ihr Dirigent Tobias Lehmenkühler haben sich für 2019 ein ehrgeiziges Programm geschrieben, das einige Neuerungen vor allem in Bezug auf die Präsenz in den Gottesdiensten enthält.

Ausflug nach Störmede

Adventsausflug nach Störmede

Zur Einstimmung auf die Adventszeit besuchten die Sängerinnen und Sänger der Johannes-Kantorei Wewer ihre Chorschwester Melanie Brinkmann in Störmede. Als Mitglied des Vorstandes des Traditionsvereins Störmede hatte sie zu einer Führung durch den Ort mit anschließendem Kaffeetrinken in das Heimathaus Störmede eingeladen.

Roswitha Brüggemeier für 63 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt

63 Jahre aktive Mitgliedschaft im Chor, Grund genug für die Sängerinnen und Sänger der Johannes-Kantorei, ihre Chorschwester Roswitha Brüggemeier zu ehren und ihr zu danken.

Mitglied werden

Singen Sie mit uns als aktives Mitglied unseres Chores. Damit fördern Sie nicht nur Ihre Gesundheit, denn Singen trainiert das Gehirn und den Körper, sondern Sie erleben Gemeinschaft und Geselligkeit.

Probenzeiten

Die Johannes-Kantorei probt donnerstags in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist von 20 bis 21.45 Uhr unter Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen.

oder: Mitglied werden

Oder werden Sie passives Mitglied unseres Chores und unterstützen uns mit einem finanziellen Beitrag Ihrer Wahl. Als passives Mitglied laden wir Sie selbstverständlich zu unseren geselligen Aktivitäten wie dem Sommerfest, der Nachfeier zum Konzert oder der Chorfahrt ein – so werden Sie Teil unseres Chores.

Wir Sängerinnen und Sänger freuen uns auf Sie!

ryk-naves-on-unsplash.jpg

Kontakt

Oliver Hartmann
1. Vorsitzender

Am Kindergarten 11
33106 Paderborn
Tel.: 05251 91139
E-Mail

oder

Heike Probst
Schriftführerin

Mühlenholzweg 18
33106 Paderborn
Tel.: 05251 8783908
E-Mail