Chormitglieder beim Pfarrfest im Bierausschank

Johannes-Kantorei Wewer spendet Bänke für die Gemeinde

Die Sängerinnen und Sänger der Johannes-Kantorei Wewer überraschten die Besucherinnen und Besucher des Pfarrfestes nicht nur durch zwei schwungvolle Songs zur Eröffnung. Sie hatten auch zwei Bänke für die Gemeinde im Gepäck. (Foto:) Passend zu den Bänken sang die Johannes-Kantorei „When I get older“ von den Beatles.

Eduard Rammert übergab die Bänke mit einer launigen Ansprache: „Das die Johannes-Kantorei Wewer singen kann, davon konnten Sie sich gerade in der Messe überzeugen; aber wir können auch Bänke bauen, auf denen man gemütlich sitzen kann.“

Überzeugen konnten sich die Gäste davon sofort auf dem Festplatz. Und nun laden sie zum Verweilen vor und hinter der Pfarrkirche ein als idyllische Orte für ein gutes Gespräch, eine kleine Rast oder die Zeitungslektüre.

Foto: Von der Chor-Empore an die Zapfhähne: Nach dem stimmungsvollen Gottesdienst versorgte die Zapfcrew der Kantorei die Gäste mit Pilgerbier und anderen Getränken.