Chjor singt zur ewigen Anbetung am 6. Januar

Johannes-Kantorei singt zur Ewigen Anbetung

Am Montag, dem 6. Januar 2020, findet die Abschlussmesse zur Ewigen Anbetung abends um 19 Uhr statt. Sie wird musikalisch von der Johannes-Kantorei Wewer mitgestaltet. Die Sängerinnen und Sänger werden mit „Gottes Stern leuchte uns“ an die Heiligen drei Könige erinnern und das festliche „Tochter Zion“ von Georg Friedrich Händel erklingen lassen.

Gemeinsam mit der Gemeinde singt die Johannes-Kantorei „Hört es singt mit Klang und Schalle“ sowie „Herbei, Oh Ihr Gläubigen“ in einem Arrangement von David Willcocks nach den Versen „Adeste fidelis“ des Abbé Borderies aus dem Jahr 1790.