Chorgeflüster …

Geschichten vom Chor, Erinnerungen von Mitgliedern …

Trauer um Willi Altemeier

Die Sängerinnen und Sänger der Johanneskantorei Wewer trauern um ihren Sangesbruder Willi Altemeier. Er starb am 1. September 2021 im Alter von 82 Jahren. Sein Auferstehungsamt am 8. Oktober gestaltete die Chorgemeinschaft musikalisch mit, Dr. Uwe Schnedar sprach an Willis Grab einige Abschiedsworte im Namen der Kantorei.

1954 trat Willi Altemeier mit 15 Jahren in den damaligen Kirchenchor Cäcilia Wewer ein. Er war ein begeisterter Sänger mit einer schönen, vollen, warmen und sehr tiefen Bassstimme. Zusammen mit seiner späteren Frau Christa, die eine wunderschöne Sopranstimme hat, war er über viele Jahrzehnte eine Stütze unseres Kirchenchores. Ebenso war er über viele Jahre unter vier Dirigenten im Vorstand des Kirchenchores Cäcilia Wewer als Schriftführer und Organisator von Auftritten, Konzerten und Chorausflügen tätig. Vor acht Jahren schied er aus gesundheitlichen Gründen als aktiver Sänger aus, blieb der Chorgemeinschaft aber stets verbunden.

Willi Altemeier hatte die Gabe, auf andere Menschen zuzugehen, sie anzusprechen und zu begeistern, so erinnert sich Dr. Uwe Schnedar. Offen, warmherzig und direkt sprach er neue, junge Sängerinnen und Sänger an, die sich sofort in seiner Gesellschaft wohl fühlten. Bei den geselligen Zusammenkünften des Chores oder während der Probenpausen, nach der Chorprobe und insbesondere bei den Ausflügen blitzte ein weiteres seiner Talente auf, sein unbeschreiblicher Humor und seine Lebensfreude, die sich auf alle sofort übertrug! „Viele lustige Begebenheiten und Anekdoten von ihm sind nach wie vor präsent und werden in unserer Chorgemeinschaft weitergetragen“, ist sich Uwe Schnedar im Namen der Sängerinnen und Sänger sicher: „Für den unermüdlichen Einsatz für unsere Chorgemeinschaft sind wir ihm zutiefst dankbar.“ Text: Dr. Uwe Schnedar

Mitglied werden

Singen Sie mit uns als aktives Mitglied unseres Chores. Damit fördern Sie nicht nur Ihre Gesundheit, denn Singen trainiert das Gehirn und den Körper, sondern Sie erleben Gemeinschaft und Geselligkeit.

Probenzeiten

Die Johannes-Kantorei probt donnerstags in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist von 20 bis 21.45 Uhr unter Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen.

oder: Mitglied werden

Oder werden Sie passives Mitglied unseres Chores und unterstützen uns mit einem finanziellen Beitrag Ihrer Wahl. Als passives Mitglied laden wir Sie selbstverständlich zu unseren geselligen Aktivitäten wie dem Sommerfest, der Nachfeier zum Konzert oder der Chorfahrt ein – so werden Sie Teil unseres Chores.

Wir Sängerinnen und Sänger freuen uns auf Sie!

david-beale-on-unsplash.jpg

Kontakt

Oliver Hartmann
1. Vorsitzender

Am Kindergarten 11
33106 Paderborn
Tel.: 05251 91139
E-Mail

oder

Heike Probst
Schriftführerin

Mühlenholzweg 18
33106 Paderborn
Tel.: 05251 8783908
E-Mail