Chorgeflüster …

Geschichten vom Chor, Erinnerungen von Mitgliedern …

Chor und Orchester

Bachs Weihnachtsoratorium

Die Johannes-Kantorei Wewer erarbeitet sich nach der Coronabedingten Zwangspause Bachs Weihnachtsoratorium (Teil 1-3). Gemeinsam mit einem Barockorchester und Solisten werden die Sängerinnen und Sänger unter dem Dirigat von Tobias Lehmenkühler das Stück zur Aufführung bringen, sobald die Bedingungen es wieder zulassen. Weitere Informationen werden folgen.

Das Weihnachtsoratorium (BWV 248) von Johann Sebastian Bach ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. Es besteht aus sechs Teilen, die thematisch durch die Freude über die Geburt Christi verbunden sind. Die einzelnen Teile wurden erstmals vom Thomanerchor in Leipzig in den sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 in der Nikolaikirche und der Thomaskirche aufgeführt. Den Hörerinnen und Hörern bietet es feierliche Eröffnungs- und Schlusschöre, die Vertonung der neutestamentlichen Weihnachtsgeschichte in den Rezitativen, eingestreute Weihnachtschoräle und Arien der Gesangssolisten. 

Mitglied werden

Singen Sie mit uns als aktives Mitglied unseres Chores. Damit fördern Sie nicht nur Ihre Gesundheit, denn Singen trainiert das Gehirn und den Körper, sondern Sie erleben Gemeinschaft und Geselligkeit.

Probenzeiten

Die Johannes-Kantorei probt donnerstags in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist von 20 bis 21.45 Uhr unter Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen.

oder: Mitglied werden

Oder werden Sie passives Mitglied unseres Chores und unterstützen uns mit einem finanziellen Beitrag Ihrer Wahl. Als passives Mitglied laden wir Sie selbstverständlich zu unseren geselligen Aktivitäten wie dem Sommerfest, der Nachfeier zum Konzert oder der Chorfahrt ein – so werden Sie Teil unseres Chores.

Wir Sängerinnen und Sänger freuen uns auf Sie!

david-beale-on-unsplash.jpg

Kontakt

Oliver Hartmann
1. Vorsitzender

Am Kindergarten 11
33106 Paderborn
Tel.: 05251 91139
E-Mail

oder

Heike Probst
Schriftführerin

Mühlenholzweg 18
33106 Paderborn
Tel.: 05251 8783908
E-Mail